AGR-Qualifikation
08071 - 8036

Öffnungszeiten:

Montag – Freitag: 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr;
Samstag: 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Haben Sie Fragen zu folgenden Themen, auf die Sie bisher keine Antwort bekommen haben?

Schlafen: Betten, Bettgestelle, Matratzen, Zudecken, etc.
Wäsche: Bettwäsche, Nachtwäsche, Badetücher, Handtücher, Tischwäsche, usw.
Reinigung & Wäsche von Federn und Daunen
Nähen & Sticken

Wir bieten Ihnen auf dieser Seite die Möglichkeit uns genau diese Fragen zu stellen.

01.08.2020

testGuten Tag, wir haben ein Schramm Galabett 1,40 x 2,00 m . Die Mythosmatratze muss ersetzt werden. Gibt es preislich günstigere Alternativen für die Mythos? Wir waren bei Schramm und lagen dort gut auf Pure heaven Rezeptur 3. Oder gibt es ein Ausstellungsbett von Schramm im Abverkauf bei Ihnen? ( 1,60 × 2,00) BESTEN DANK Frdl Grüsse S. HÖLZER

Guten Tag ! Die Heaven Matratze ist tatsächlich eine in Bezug auf Preis/Leistung sehr gute Alternative. Wenn Sie nun die Mythosmatratze über so viele Jahre gewohnt sind und zufrieden waren sollten Sie bei Schramm bleiben. Die Verarbeitung der einzelnen Taschenfedern ist da einfach perfekt und in dieser Art einzigartig. Ob die Untermatratze durchgelegen ist, kann ich von hier aus leider nicht beurteilen. Ein Ausstellungsbett in der Größe 160/200cm hab ich im Momentnicht zur Verfügung. Viele Grüße

24.07.2020

testWas ist eher zu empfehlen, wenn wichtig ist, dass die Wirbelsäule beim Schlafen auf dem Rücken gerade bleibt (bzw. Rückenschonender)? A) Kaltschaum mit einem Raumgewicht 45 und einer Stauchrate von 2,8 B) Gelschaum mit einem Raumgewicht 50/40 und einer Stauchrate von 1,8 Vielen Dank Tim Jordans

Guten Tag ! Grundsätzlich müsste man sehen wie Sie auf der jeweiligen Matratzen liegen. Jeder Mensch ist ja etwas anders gebaut, daher kann man das nicht pauschal sagen. Ich würde Ihnenein gutes Bettenfachgeschäft empfehlen, bei dem man sich für die Beratung Zeit nimmt und die wichtigsten Körperdaten mit dem Dormabell Mess-System ausmisst. Wenn Sie keines in Ihrer Nähe kennen können Sie mir gerne per Mail Ihre Postleitzahl mitteilen, dann kann ich Ihnen evtl. eine Empfehlung in Ihrer Nähe geben. Viele Grüße

30.06.2020

testGuten Tag, Neu gekauft Lattenrost Röwa Ecco 2 und Matratze Röwa ecco2 Kaltschaum sensitive soft. Ich bin 1.71m gross 55 kg - schmale Hüften und Po .Schultern etwas breiter. Nach 4 Wochen schon Kuhle im Kaltschaum Höhe Becken..darf das sein? Diese Kuhle bildet sich über Tag nicht zurück. Grundsätzlich liege ich gut.tendiere dennoch zur Rückgabe da RG 60 und nachher nochmehr kuhlen Schade. Wozu raten Sie mir?

Guten Tag ! Das darf natürlich nicht sein. Ich würde da mal auf jeden Fall bei dem Geschäft Bescheid geben, bei dem Sie gekauft haben, damit das begutachtet werden kann. Mich wundert es sehr das dies nach so kurzer Zeit passiert der RG 60 Schaum von Röwa ist eigentlich sehr robust und Kuhlenbildung ist sehr selten. Ich gehe mal von einem Materialfehler aus. LG

29.06.2020

testSehr geehrte Dame, Sehr geehrter Herr, bitte benachrichtigen Sie uns, ob wir bei Ihnen Tempur-Matratzen und Tempur-Matratzenroste kaufen können. Mit freundlichen Grüßen Annette und Hermann Hahn

Guten Tag ! In unserer Ausstellung finden Sie die Schlafsysteme von den Schramm-Werkstätten, Lattoflex und Dormabell. Tempur haben wir aktuell nicht im Programm. Bei einer Beratung können wir auch gerne klären ob eine viskoelastische Matratze für Sie sinnvoll wäre. Hierfür finden wir das korrekte Bettsystem mit Hilfe des Dormabell Messsystems 2.0 LG.

02.05.2020

testHallo, Kann man eine boxsspringmatratte, wie zum Beispiel die Svane zleep, also eine hohe tfk matratze in einem bettgestell mit Lattenrost benutzen? Vg

Guten Tag ! Wir empfehlen bei Taschenfederkernmatratzen grundsätzlich keine Lattenroste, sondern eine Untermatratze als Unterbau. Der Taschenfederkern in der Obermatratze hat dadurch eine durchgehende Auflagefläche und wird gut unterstützt. Die Untermatratze sollte so gefertigt sein ,dass eine 100% Belüftung gegeben ist. Für diese Kombination besteht auf jeden Fall die Möglichkeit dies in einem Bettgestell zu verwenden. Viele Grüße

23.04.2020

Hallo, ich habe eine Frage zur Matratzenhärte. Ich bin ca. 195cm groß, wiege 115 Kilo und habe relativ breite Schultern. Zur Zeit schlafe ich auf einer harten Taschenfederkernmatratze mit einem in der Körpermitte in der Elastizität verstellbaren Lattenrost. Ich bin Seitenschläfer. Mein Problem ist, jede Nacht ist ein Kampf gegen einschlafende Hände, ständig sterben sie ab. Zudem schmerzen oft die Schultern. Mein Arzt meinte, eine andere Matratze könnte Abhilfe schaffen. Mir ist klar, dass ich eine benötige, die den Schulterbereich besser einsinken lässt, aber welche Gesamthärte sollte sie haben, insgesamt weicher als jetzt, oder brauche ich bei 115 Kilo Körpergewicht eine harte?

Guten Tag ! Es gibt viele Geschäfte die mittlerweile verschiedene Körperdaten ausmessen und dies auf den entsprechenden Lattenrost übertragen und entsprechend einstellen. Dazu wird dann auch eine passende Matratze gewählt. Ein System das sich hier gut bewährt hat wäre das Dormabell Mess-System, hier wird die Schulterbreite, Tailie, Becken usw. ausgemessen. Zu Ihrer speziellen Frage: Eine weichere Matratze würde vermutlich dazu führen das Ihr Becken zu weit einsinkt und die Wirbelsäule ab dem Brustwirbelbereich eine kurve nach oben machen würde. Eine ganz harte Matratze würde in der Seitenlage zu viel Druck auf die Schulter bringen. Sie brauchen vermutlich eine Matratze die keinen durchgehenden Kern hat, sondern im Schulterbereich mit einem soft oder mittelfesten Schaum ausgestattet ist, während der Beckenbereich mit einem festen Schaum gemacht wird (wobei dies auch bei Taschenfederkern gemacht werden kann). Wenn Sie mir Ihre PLZ per mail mitteilen kann ich Ihnen gerne ein gutes Haus in Ihrer Nähe empfehlen. LG

18.04.2020

Guten Tag Herr Klobeck, ich habe einen RÖWA Ecco 2 Lattenrost, den ich als sehr hart empfinde. Liegt das an den gebogenen Leisten oder ist der Typ eher generell „stramm“? Da ich aber die Schulterabsenkung sehr schätze: gibt es auf dem Markt eine Alternative mit einer ähnlichen Möglichkeit? Herzlichen Dank für die Unterstützung.

Guten Tag ! Entschuldigen Sie bitte die verspätete Antwort, wir hatten technische Probleme mit dem Bettenforum. Bei den neueren Ecco Modellen gibt es eine Beckenabsenkung, ich weiß nicht welches Modell sie haben. Sollte dies aber bei Ihrem Lattenrost nicht möglich sein, könnten SIe auch die Zusatzleiste, die unter den Leistenpaaren liegt entfernen. Die 4 Doppelleisten, die auch über eine Härteverstellung verfügen, haben eine solche Zusatzleiste Der Lattenrost würde dadurch spürbar weicher werden. Ansonsten können wir auch noch telefonieren. LG

27.10.2019

testWie mache ich aus meinem Bett ein boxspringbett?

Guten Tag ! unter einem normalen Boxspringbett versteht man ja die untere Box, eine Matratze die darauf liegt und in der Regel auch einen Matratzentopper. Nun ist es so das man die untere Box wie einen Lattenrost ins Bett einlegen kann. Sie bekommen zwar nicht die gleich Höhe wie bei einem Boxspringbett, die Federung und das Liegegefühl ist aber genau die gleiche. Sie müssen sich einfach eine ca. 11cm hohe Box zum einlegen vorstellen, die sie in Ihr Bett anstelle des Lattenrostes legen. Wenn Sie per Mail oder telefonisch mit mir Kontakt aufnehmen kann ich Ihnen gerne ein paar Bilder zukommen lassen. Viele Grüße

19.10.2019

testHallo Herr Klobeck, soeben bin ich auf dieses Forum gestoßen, finde ich ganz toll, vielen Dank dafür. Nach 15 Jahren mussten wir uns von unserm Wasserbett trennen und haben uns vor 1,5 Jahren neue Matratzen gekauft und unseren alten Lattenrost wiederverwendet. Nun habe nur ich seit über einem Jahr Probleme mit Nackenschmerzen und Schmerzen im Lendenbereich. Ich bin Seitenschläfer. Nach unzähligen umstellen des Lattenrostes, kauf eines Geltoppers, Nackenstützkissen, kann ich keine Besserung finden. Nun habe ich mir eine günstige Matratze von meiner Tochter ins Bett gelegt und es wird auch nicht besser. Bevor ich jetzt wieder erneut Geld ausgebe, für neuen Lattenrost, Matratze oder Nackenkissen, Topper, wollte ich fragen, ob es auch einen Schlafberater gibt, der ins Haus kommt und sich meine Schlaf- bzw. Liegeposition anschaut. und evtl. den Lattenrost auf mich einstellt. Oder soll ich mal einen Physiotherapeuten fragen? Gerne zahle ich Kosten für diesen Service. Können Sie mir jemanden nennen im Raum Bad Tölz-Wolfrathausen, München ect. der solche Hausbesuche und Besichtigungen macht? Über eine Antwort wäre ich Ihnen sehr dankbar, vielen lieben Dank.

Guten Tag ! Danke für Ihren Eintrag ins Forum. Grundsätzlich können wir einen Bettencheck bei Ihnen durchführen, dazu müssten Sie nur kurz per Mail oder telefonisch mit uns Kontakt aufnehmen. Ich würde das dann bei nächster Gelegenheit veranlassen, dass einer unserer Schlafberater bei Ihnen zu Hause vorbeikommt. Viele Grüße aus Wasserburg.

15.09.2019

testWerter Herr Klobeck, ich interessiere mich für ein Schramm Bett der Kollektion Pure Beds mit einer Pure Heaven Matratze. Mein Gewicht 72 KG alter 48 Jahre, vorwiegend Bauchschläfer, dennoch mag ich etwas weicher liegen. Würden Sie Rezeptur 2 oder 3 empfehlen. Alternativ würde ich die Pure Luxe in A2 in Frage kommen. Als Topper soll das Modell Lotus light zum Einsatz kommen. Wie würde ihre Empfehlung lauten ? Viele Grüsse aus Hamburg

Guten Tag ! Grundsätzlich ziehen wir die Pure Heaven Matratze der Pure Luxe Matratze vor, da die Heaven die ofenvergüteten Federn hat. Bei einem Gewicht von 72kg scheint die Ausführung 3 und einem Topper passender zu sein. Wobei ich natürlich sehen müsste wie Sie auf der Matratze liegen um eine endgültige Empfehlung abzugeben. Vergessen Sie aber nicht das die Matratze noch ca. 10-15% weicher wird, wenn Sie die Postermaterialien etwas verprasst haben und sich die Baumwolle der Matratzenoberfläche ein wenig gedehnt hat. Ich denke das Ihnen da die Rezeptur 2 etwas zu weich werden könnte. Viele Grüße aus Wasserburg

24.07.2019

testGuten Tag, ich bin auf der verzweifelten suche nach einen für mich geeigeten Lattenrost. Zur Zeit habe ich einen 5 Zonen Tellerrahmen. Darauf ist eine Federkernmatratze mit einem Viskomaterial, was die Liegefläche ist! Die Matratze ist 16 cm hoch. Ich bin 1,53 klein wiege 48 kg, bin 56 Jahre und bin zu 90% Seitenschläfer. Ich merke jeden Übergang von einer Zone zur nächsten bei dem Tellerrahmen. Die Matratze ist 2 Jahre alt (ein Geschenk) und hat schone Kuhlen gebildet. Ob das am Tellerrahmen oder am Viskomaterial liegt weiß ich nicht. Ich wache morgens verspannt und unausgeschlafen auf. Ich war im Juni in der Türkei im Urlaub, das hatte mein Bett ein Brett und kein Lattenrost. Zu hause habe ich meine Matratze auf dem Boden gelegt und ein paar Nächte so geschlafen, es war wesentlich angenehmer, als auf dem Tellerrahmen. Nur ist dies ja keine Dauerlösung wegen der Feuchtigkeit. Was können sie mir für Lattenrost empfehlen? Wäre einer ohne Zonen besser geeignet? Mit freundlichen Grüßen Kerstin Kupka

Guten Tag ! Ihre Beschreibung deckt sich mit der von uns empfohlenen Systemzusammenstellung bei Taschenfederkern-Matratzen. Bei Taschenfederkern verwenden wir fast ausschließlich das Schramm System. Bei diesem wird eine Untermatratze und kein Lattenrost eingesetzt. Die Untermatratze hat in der Regel auch keine Zonen und ist von Kopf bis Fuß gleich fest. Sie besteht aus Federn die mit Polstermaterial und einen Baumwolltuch abgedeckt wird. Die Belüftung ist zu 100% gegeben und die Federn der Obermatratze haben eine 100%ige Auflagefläche. Wenn Sie per Mail mit mir Kontakt aufnehmen kann ich Ihnen gerne weiter Infos hierfür zukommen lassen. Viele Grüße

11.06.2019

testHallo, ich würde mir gerne eine Latexmatratze kaufen in 1,00 x 2,00 Meter. Gibt es diese Matratzen aus einem Stück? Produktionstechnisch gibt es Hersteller, die diese Matratzen aus 3 Teilen mit jeweils 5 cm am Rand ankleben. Sind diese Matratzen auch so gut, wie die aus einem Stück oder verlieren sie an den Klebeflächen an Liegeverhalten? Mit freundlichen Grüßen Christina

Guten Tag ! Grundsätzlich dürfte es am Rand nicht so viel ausmachen wenn angeklebt wird, da man an diesen Positionen in der Regel nicht liegt. An der Stelle der Klebenaht wird die Matratze wohl etwas fester. Das ankleben an den Seiten kenne ich von unseren Herstellern jedoch nicht. Bei Matratzen mit Überlänge wir oben und unten angeklebt, da die Formen für die Latexkerne in der Regel nur 200cm lang sind, an den Seiten wie gesagt kenne ich das aber eigentlich nicht. Viele Grüße

16.10.2018

testIch habe eine Röwa Genio Matratze mit Genio Lattenrost mit Motor. Wir haben ein neues Bett gekauft und jetzt passt der Motorrahmen nicht hinein weil zu hoch. Kann man für die Matratze evtl. auch einen anderen Flachrahmen mit Motor nehmen der günstiger ist? Vielen Dank für Ihre Antwort. Mit freundlichen Grüßen, Annerose Menzel

Guten Tag Frau Menzel, generell sollte es auch mit einem anderen Flachrahmen von Röwa funktionieren, hier sollten Sie aber beachten wie alt Ihre Genio Matratze ist, denn die ältere Version war an der Unterseite "bauchig". Mit dieser Version könnte es unter Umständen mit einem anderen Rahmen schwierig werden. Sie können mich hierzu auch gerne anrufen. Wenn Sie möchten können Sie uns von Ihrem neuen Bett Fotos schicken, dann sehen wir ob man den vorhandenen Rahmen, durch tiefer setzen, integrieren kann. Viele Grüße

16.04.2018

Sehr geehrter HerrKlobeck, Mit der swissflex relax 15 firm Latex, welche ich 2006 gekauft habe, habe ich gute Erfahrungen gemacht. Leider finde ich dieses Modell nicht mehr und die neuen Modelle der Firma wie z.B. versa lagen für mich unangenehm. Wissen Sie wo man die relax 15 firm Latex bekommen kann oder welche Matratze gleichwertig und mit gleichem Liegegefühl ist? Vielen Dank im vorraus. Mit freundlichen Grüßen Heinemann

Guten Tag ! Puuh das ist gar nicht so einfach. Die Relax 15 Latexmatratze von Swiss Flex hatte ja, soweit ich mich erinnern kann, eine rote Schaumwelle die durch den Matratzenkern ging. Ein vergleichbares Modell in Latex und Welle kenne ich im Moment nicht. Was die Kernhöhe und Schnitttechnik betrifft würde ich Ihnen am ehesten zur L4 Latex von Selecta raten. Diese können sie mal probeliegen. Die Festigkeiten sollten ziemlich hinkommen. Wenn Sie Infos benötigen wo Sie die Matratze testen können, schreiben Sie mir einfach eine Mail. Viele Grüße

10.04.2018

Welche Matratze würden Sie für ein Pflegebett empfehlen? Auf der mitgelieferten dünnen Schaumstoffmatratze bekommt meine Mutter Rückenschmerzen. Danke. Mfg Andreas Schygula

Guten Tag Herr Schygula ! Das hängt ein wenig vom Lattenrost ab, grundsätzlich funktioniert aber eine Kaltschaummatratze schon ganz gut, da sie die motorische Verstellung des Bettes gut mit macht. Achten Sie darauf das Sie eine Matratze mit 18cm Kernhöhe nehmen. Der Kaltschaum sollte auch ein Raumgewicht von mindestens 55 kg haben. Wir verwenden im Kaltschaumbereich die Matratzen von Dormabell und Werkmeister. Hier haben Sie qualitativ sehr hochwertige und komfortable Matratzenschäume. Welche Matratze hinsichtlich Schnitttechnik usw. geeignet ist können wir gerne telefonisch abklären. Viele Grüße