AGR-Qualifikation
08071 - 8036

Öffnungszeiten:

Montag – Freitag: 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr;
Samstag: 9:00 bis 14:00 Uhr

Haben Sie Fragen zu folgenden Themen, auf die Sie bisher keine Antwort bekommen haben?

Schlafen: Betten, Bettgestelle, Matratzen, Zudecken, etc.
Wäsche: Bettwäsche, Nachtwäsche, Badetücher, Handtücher, Tischwäsche, usw.
Reinigung & Wäsche von Federn und Daunen
Nähen & Sticken

Wir bieten Ihnen auf dieser Seite die Möglichkeit uns genau diese Fragen zu stellen.

30.11.2022

Welche Art von Matratze ist bei Parkinson sinnvoll und empfehlenswert? Bin männlich, 196 cm bei 88 kg, 65 J., Rücken - und Seitenschläfer. Lebe seit 20 Jahren mit der Diagnose und sich verschlechternden Symptomen, Schlaflosigkeit, Bewegungssteifheit - kann nur mühsam die Schlafposition wechseln - Rückenschmerzen im LWB, Schulterschmerzen, rechts dominierte Tremorvariante.

Guten Tag Herr Richter, der Hersteller Lattoflex hat mit seinem Lattoflex-Thevo System vermutlich etwas geeignetes für Sie. Sie können sich auf der lattoflex Homepage die Infos zum Lattoflex-Thevo System ansehen. Gerne kann ich Ihnen auch ein Prospekt zukommen lassen, hierfür können Sie mir gerne per e-mail Ihre Adresse zukommen lassen, dann könnte ich Ihnen auch einen guten Händler in Ihrer Nähe empfehlen. Viele Grüße aus Wasserburg

30.10.2022

Hallo! Ich habe eine allgemeine Frage: Und zwar habe ich vor etwa 2,5 Jahren eine neue Matratze für mein 1,80 Bett gekauft, in dem ich alleine schlafe. Die Matratze liegt auf zwei Einzelrosten auf. Nun ist die Matratze nach – wie ich finde – ziemlich kurzer Zeit in der Mitte durchgelegen und ich frage mich, ob es an der Matratze lag oder daran, dass ich zwei Einzelroste verwendet habe? Ich schwitze nachts häufig recht häufig, könnte das auch Einfluss auf die Matratze gehabt haben? Danke für die Hilfe!

Guten Tag ! Entschuldigen Sie die verspätete Antwort, wir hatten technische Probleme mit dem Forum. Es liegt vermutlich daran das die beiden Einzelroste eine Wölbung haben, welche in der Mitte dann praktisch nach unten gehen. Es gibt ein paar Unterfederungen die keine Wölbung haben und sich somit eigenen wenn man ein Doppelbett alleine nutzte. Entweder der Lattenrost von Werkmeister oder die Unterfederungen von Lattoflex, beide haben nicht gewölbte Leisten, dadurch gibt es in der Mitte auch keine Wannenbildung. Haben Sie die Matratze öfter mal gewendet ? LG

01.07.2022
13.06.2022
18.04.2022

Wieviel Kostera Rostlamelen 2m l ang 1 m breit

Guten Tag ! da gibt es unterschiedliche Preislagen. In unserem Haus starten wir ab 199.--€ für einen Buchenholzrahmen, der in Deutschland gefertigt wird. Viele Grüße

18.03.2022

Suche nach passender Zudecke

Guten Tag ! am besten wäre wenn Sie uns telefonisch kontaktieren, dann können wir alle wichtigen Fragen klären, die beim Kauf einer Bettdecke wichtig sind. Viele Grüße

14.02.2022

Guten Tag, tolles Forum! Würde wegen der Belüftung nicht auf einen Lattenrost verzichten, aber benötigt man bei einer Matratze wie der Werkmeister MT 661L übrhaupt noch einen individuell verstellbaren und einstellbaren Lattenrost? Oder macht das alles dank zwei Reihen Taschenfedern plus integriertem Latextopper die Matratze. Grüße

Guten Tag ! vielen Dank für Ihr positives Feedback zum Bettenforum. Ich bin bei Taschenfederkernmatratzen grundsätzlich skeptisch wegen dem Lattenrost. Bei einem Lattenrost haben Sie zwischen den Leisten immer ein paar Zentimeter bei denen die Matratze nicht unterstützt wird. Daher würde ich auch in diesem Fall zu einer Untermatratze bzw. Boxspringunterbau zum einlegen raten. Die Untermatratzen haben eine gute Belüftung, vor allem wenn Sie z.B. die Untermatratze von Schramm dafür verwenden. Grundsätzlich funktioniert das ganze aber auch mit einem starren Lattenrost bei dem die Leisten keine zu großen Abstände haben. Wir versuchen es immer perfekt zu lösen, daher verwenden wir zu 99% eine Untermatratze, außer der Kunde wünscht es anders. Viele Grüße

11.02.2022

testIch finde keine Erfahrungen zur Velda Grand Duc? Können Sie hier weiterhelfen? Ausserdem würde mich der Naturlatex Anteil bei dr Pulse-Latex Auflage interessieren. Eine Mail an Veldemann blieb bisher unbeantwortet. Danke

Guten Tag ! Ich kann in meinen Unterlagen leider auch nichts über den Naturlatexanteil der Auflage finden, denke aber das der bei keinen 50% liegt. Der Pulse-Latex verbraucht in der Herstellung durch das spezielle Verfahren aber wesentlich weniger Energie, was auf jeden Fall ein Pluspunkt ist. Was die Grand Duc Matratze betrifft kann ich Ihnen leider nicht wirklich weiterhelfen. Wir haben diese nicht im Programm. Mit den 28cm ist sie sicherlich sehr komfortabel, zudem mit den Minipockets auf der Oberfläche. Ob Sie dann über die Jahre jedoch die nötige Stützkraft im Lendenwirbelbereich hat weiß ich nicht - dazu fehlt mir die Praxiserfahrung mit diesem Produkt. Viele Grüße

03.02.2022

testGuten Morgen, Haben Sie Bettdecken aus Daunen. 135x200, wenn ja welche. Vielen Dank LG Margit Reichling-Huber

Guten Tag ! wir führen Daunendecken in allen machbaren Größen. 135/200cm ist sozusagen das Standardmaß. 80% unserer Daunendecken füllen wir selbst und können somit immer die individuellen Wünsche berücksichtigen. Um die richtige Daunendecke zu finden müssten wir ein paar Fragen klären. Hierfür können Sie uns jederzeit gerne auch telefonisch kontaktieren. Wir fertigen dann die für Sie passende Zudecke ganz individuell. Viele Grüße

12.01.2022

testSehr geehrter Herr Klobeck, Eine ganz allgemeine Frage. Gibt es eigentlich noch Federkernmatratzen mit Metallfedern? Bieten sie solche an und und was halten sie davon? Beste Grüße und herzlichen Dank vorab Weber

Guten Tag ! ja die gibt es nach wie vor in unterschiedlichsten Ausführungen. Von ganz einfachen Federkernmatratzen, auf denen einfach nur eine Schaumstoffplatte geklebt wird, bis zu hochwertigsten Matratzen die komplett per Hand gefertigt werden. Wir verwenden in unserem Haus im Bereich Taschenfederkern überwiegend Matratzen von den Schramm Werkstätten. Diese werden per Hand gefertigt und bieten einen hervorragenden Schlafkomfort.

17.09.2021

testWir suchen ein Doppelbett 200x200 m für Bandscheiben Kranke. (80 Jahre alt)

Guten Tag ! Haben Sie schon mal die Betten der Firma Kirchner angesehen ? Das wäre evtl. eine gute Lösung, bei der Sie die Lattenroste motorisch verstellen können, ebenso die Höhe des Bettes. Sie können gerne telefonisch oder per Mail mit mir Kontakt aufnehmen, dann können wir mal schauen welches System am besten zu Ihren Bedürfnissen passt. Viele Grüße

17.05.2021

testWas ist ein Parabolrost

Guten Tag ! Ein Parabolrost hat nichts mit einem Lattenrost zu tun. man kennt diesen Begriff aus dem Ofenbau.

14.02.2021

testhallo, wir sind auf die Svane Matratzen aufmerksam geworden. Wir haben momentan ein Wasserbett aber ich kann darin nicht so richtig gut schlafen. Ich habe Nackenprobleme, Rückenschmerzen und mein Arm schläft ein. Ich bin 158 cm groß und wiege 84 kg.Können Sie die Svane Matratze empfehlen? Der Preis der Matratze ist schon ganz schön hoch. Haben Sie eine Alternative Empfehlung für uns. Wir würden ein komplett neues Bett kaufen wollen. Da mein Mann 185 cm groß ist benötigen wir eine Matratze in der Länge von 210 cm. VG Tanja Schache

Guten Tag ! das kann ich nur sehr schwer beurteilen ohne das ich gesehen habe wie Sie auf dem jeweiligen System liegen. Grundsätzlich geht das ganze bei der Svane Matratze vom Charakter her wieder Richtung Wasserbett. Es handelt sich um ein selbtregulierenzes System. Hier würde ich eher ein einstellbares System nehmen. Wichtig ist auch das es sich um ein System handelt bei dem die 210cm Länge nicht einfach nur angeklebt wird sonder auch entsprechend angepasst. Mit dem Dormabell Mess-System werden zuerst einige Körperdaten abgemessen, enstprechend auf den Lattenrost übertragen und dann eine nach Ihrem Körperbau passende Matratze ausgesucht. Sie können gerne auch per Mail Kontakt aufnehmen vielleicht kenne ich ein gutes Bettengeschäft in Ihrer Nähe. Viele Grüße

27.01.2021

testGuten Tag! Wenn ich mich recht erinnere, war ich mit meiner Freundin Helga Gehrmann aus München vor x Jahren in Ihrem Geschäft, wo sie Verschiedenes einkaufte. Sie hatte auch ein Bettgestell gekauft, das sehr einfach war, quasi nur Bettbeine und einen Rahmen, der den Lattenrost trägt. Gibt es so eine einfache Variante noch? Danke im voraus für Ihre Antwort. Freundliche Grüße aus Augsburg Erika Kröpfl

Guten Tag Frau Kröpfl, ja das gibt es noch, wir können einfach nur Füße mit einem Untergestell an den Lattenrost machen. Evtl. braucht man für die Seite noch Matratzenbügel, damit die Matratze nicht rutscht, aber das ist kein Problem. Wenn Sie per Mail mit mir Kontakt aufnehmen kann ich Ihnen gerne auch ein paar Bilder schicken. Viele Grüße