AGR-Qualifikation
08071 - 8036

Öffnungszeiten:

Montag – Freitag: 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr;
Samstag: 9:00 bis 14:00 Uhr

Bettenforum

13.06.2022

testServus, ich liege gerne hart und habe aus diesem Grund einen Lattenrost, welcher aus Hartholzbrettern besteht. Für mich geht es hier in erster Linie darum, dass die Matratze belüftet wird und Ich nicht auf dem Boden schlafen muss. Nun möchte Ich auf meiner 2x2m Matratze mit dem Kopf in eine andere Richtung schlafen, ohne das Bett drehen zu müssen. Daher die ernstgemeinte Frage: Gibt es in diesem Fall irgendeinen Grund, weshalb der Lattenrost horizontal zur Schlafrichtung ausgerichtet werden muss, oder kann Ich bedenkenlos in Richtung des vertikalen Lattenrosts schlafen? Vielen Dank und liebe Grüße, David

Guten Tag ! Wenn sich die Bretter ohnehin nicht bewegen und der Abstand der Leisten nicht zu breite ist, dürften Sie in der Regel keinen Unterschied merken. Das einzige wäre evtl. das in der Matratze Zonen sind, das würde sich dann komisch anfühlen. LG Christoph Klobeck

« zurück