Betten Klobeck unterstützt das Projekt „Wir machen Schule e.V.“

wirmachenschuleSeit nunmehr 2 Jahren unterstützt Betten-Klobeck das Projekt „Wir machen Schule e.V.“ Im Jahr 2016 unterstützten wir das Projekt mit 2.000,—€.

Der Verein wurde am 24.6.2010 gegründet. Seitdem werden mit viel Engagement Partner und Mittel gesucht, um den Menschen und besonders den Kindern vor Ort zu helfen. Im Frühjahr 2015 sind meine Lieben Kollegen Ilka Sander und Dirk Fischer (die Initiatoren von „Wir machen Schule“) nun bereits schon zum vierten Mal in Folge im Land unterwegs gewesen um bestehende Projekte zu überprüfen und neue Projekte ins Leben zu rufen. Die Entwicklung ist beachtlich. Aktuell beschäftigt der Verein 15 Lehrer in 4 Projekten in Myanmar, einem Land, welches 60 Jahre von der Diktatur des Militärs beeinflusst wurde.

Im letzten Jahr wurden verstärkt Trainer für Lehrer in den Projekten vor Ort eingesetzt. „Wir stellen einen deutlichen Anstieg der Sprachquaäität, sowohl bei den Lehrern, als auch bei den Schülern vor Ort fest“, so Dirk Fischer der den Verein von Beginn an leitet.

Für die nächsten Jahre prüft der Verein aus diesem Grund den Bau eines Ausbildungszentrums für die Lehrer-, sowie Trainerausbildung. Falls dies gelingt, so könnten jedes Jahr an die 40 qualifizierte Lehrer von dort aus ins Land geschickt werden.

Betten-Klobeck beteiligt sich an diesem Projekt.

Wir entsorgen auf Wunsch die alten Matratzen und Lattenroste für einen Unkostenbeitrag von 9,—€ pro Teil.

Unsere Kunden haben keinen Aufwand. Dieses Geld fließt direkt an „Wir machen Schule“ für die gängigen Projekte.

Jeder Euro kommt dem Projekt zu Gute. Die Anreise bei der Kontrolle der jeweiligen Projekte wird aus privater Tasche bezahlt.

nach oben
zurück zur Übersicht