Schlaftipps

Die richtige Matratze bei Schulterproblemen

(Veröffentlicht: 15. Januar 2016)

Der Bereich Schulter und Nacken zählt im Moment zu den häufigsten Ursachen von Rückenschmerzen. Die Freizeitaktivitäten und Arbeitsabläufe im Büro haben sich dahingehend geändert das die Belastung für den Halswirbel- und Schulterbereich immer größer werden. Zu fast jedem Arbeitsplatz gehört heute ein Computer. Die Arbeit wird über 70% im sitzen ausgeführt. Umso wichtiger wäre es […]

mehr

Das Bett bietet keine Gewichts- und Konturanpassungen

(Veröffentlicht: 2. Oktober 2015)

Bedenkt man, dass die Anschaffung eines Bettsystems nur etwa alle 20 Jahre erfolgt, ist es umso wichtiger, dass sich die Bettstatt jederzeit an die jeweilige Lebenssituation anpassen lässt. Denn im Laufe der Zeit nehmen wir an Gewicht und Körperfülle zu oder ab. Auch verschieben sich mit zunehmendem Alter die Körperproportionen. Dann gibt es im Leben […]

mehr

Druck auf die Schulterzone erzeugt Beschwerden

(Veröffentlicht: 16. September 2015)

Wir sagen immer: „Der Mensch ist komisch gebaut. Oben sind wir breiter als unten.“ Damit meinen wir den Schulterbereich. Er ist in der Regel breiter als die anderen Regionen. Manche Menschen klagen über Verspannungen in Hals und Nacken sowie über eingeschlafene Arme und Hände. Der Grund liegt sowohl in der Bettunterfederung als auch in der […]

mehr

Die Matratze allein kann Liegeprobleme nicht lösen

(Veröffentlicht: 9. September 2015)

Gehen Sie in ein herkömmliches Möbelhaus und fragen, was den Schlafkomfort ausmacht, Sie werden jedes Mal eine andere Antwort bekommen. Für viele Menschen ist es die Matratze. Und natürlich spielt die Matratze eine äußerst wichtige Rolle. Dementsprechend unterschiedlich ist ihr Preis. Früher gab man etwa die Hälfte des Anschaffungspreises für die Matratze und die andere […]

mehr

Wasseradern – Mögliche Ursache für Schlafstörungen

(Veröffentlicht: 22. August 2015)

Auch „Wasseradern“ sind als mögliche Ursachen von Krankheiten ins Gespräch gekommen, sind allerdings wissenschaftlich äußerst umstritten. Wasseradern sind unterirdische natürliche Wasserläufe, aber auch tief im Boden liegende künstliche Kanäle. Im Gegensatz zu elektromagnetischen Störfeldern im Schlafzimmer liegen bisher keine wissenschaftlichen Studien vor, die beweisen, dass Wasseradern den Schlaf stören oder unsere Gesundheit beeinträchtigen. Dennoch glauben […]

mehr

Der Bettrahmen (Lattenrost) muss sich dem Körper anpassen

(Veröffentlicht: 10. August 2015)

Zwei schwere Bettfehler kann man begehen. In ausgeleierten Rahmen (Lattenrosten) und Matratzen hängt die Wirbelsäule schlaff durch. Auf dem starren Brett, harten Rahmen und Matratzen wird die Wirbelsäule verbogen. Sie muss sich in beiden Fällen dem Bett anpassen und findet keine Erholung. Ein gutes Bettsystem stimmt Rahmen und Matratze ideal aufeinander ein, so liegen Körper […]

mehr

Der richtige Matratzenbezug für mich

(Veröffentlicht: 28. Juli 2015)

Sie haben nach Wunsch und Bedarf die Wahl: fester oder weicher, wärmer oder kühler, Natur, synthetische Bezüge, sie verursachen keinen Staub durch Faserabrieb. Besser als „pure Reinheit“ können Mischgewebe sein, wenn sie, gut verarbeitet, sich mit besten Eigenschaften ergänzen. Eine Mischung aus je 50 % reiner Schurwolle und Seite ist sehr strapazierfähig und leitet Feuchtigkeit […]

mehr